Argumentieren Lernen

Abwehr von unfairen Angriffen

01.09.2015

Brückensatz als Deeskalationsmaßnahme

Ein Brückensatz ist eine Formulierung, die nicht den Inhalt, sondern den Prozess betreffen und sich in der Regel klimafördernd auswirken.

Der Brückensatz fungiert als Puffer.

Die Reaktion ist darauf gerichtet, die Energie des Angreifers von Ihrer Person auf die Sache zu lenken.

Beispiel

Der Angreifer:
„Das glauben Sie doch selbst nicht, was Sie da sagen“

Die Reaktion:
„Da muss ich Sie enttäuschen (Brückensatz). Ich bin voll und ganz der Überzeugung, dass …“

oder
„Ihre Reaktion zeigt mir, dass Sie meine Argumente mit gewissem Vorbehalt sehen (Brückensatz).
Was haben Sie einzuwenden?“

Wichtig: Einfache und klare Kernbotschaften!

Mit herzlichem Gruß,
Ihr jobperform®-Team; Studienzentrum der Steinbeis Hochschule Berlin
[der Mensch macht’s!] – speziell in der Führung

Unsere Ausbildung:
Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Argumentieren lernen | Argumente Argumentation Diskussion Gespräch Kommunikation Rhetorik